Die Rüegg Media AG hat sich entschieden eine neue Druckmaschine anzuschaffen.

Die nunmehr 17 Jahre alte Roland 305 hat gute Dienste geleistet, ist jedoch in Themen wie Einrichtzeiten und Druckqualität nicht mehr marktfähig. Nach über einem Jahr Evaluation haben wir uns entschieden, in Zukunft auf eine Heidelberg XL75 zu setzen.

Gleichzeitig wird die Druckvorstufe auf das neuste Level gebracht und den kompletten Workflow von Heidelberg „Prinect Production Manager“ implementiert. Wir sind überzeugt, mit diesen neuen Werkzeugen Ihren Terminwünschen noch mehr Leistung tragen zu können.

Rüegg Media AG setzt auf Heidelberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.