Mit der Umstellung und Vorbereitung auf die neue Maschine haben wir uns entschlossen, auch gleich die neuen Druckstandards Fogra 51 für gestrichene und Fogra 52 für unterstrichene Papiere einzuführen.

Die neuen Normen berücksichtigen die Veränderungen der im industriellen Druck verwendeten Materialien. Die wohl wichtigste Veränderung bezieht sich auf das veränderte Papierweiß.

Die neuen Druckprofile können ab sofort eingesetzt werden. Auf unserer Website finden Sie die Profile unter „Wichtige Downloads“.

Natürlich können Sie Ihre Daten auch weiterhin in den bisherigen Standards Fogra 39 (gestrichen) und Fogra 47 (ungestrichen) anliefern.

 

 

 

Neuer Druckstandard bei Rüegg Media AG
Markiert in:                

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.