Unsere erfahrenen Drucker meistern jede Herausforderung. Egal ob Sie einen vierfarbigen Flyer oder eine ganze Broschüre mit Schmuckfarben in Auftrag geben. Das farbsichere Team lässt fast keine Wünsche offen und heisst Sie auch zur persönlichen Farbabstimmung herzlich willkommen.

Qualitätskontrolle

Qualitätskontrolle im Druck

Unsere Druckmaschinen verfügen über modernste Mess-, Steuer und Regeltechniken, die eine korrekte Farbwiedergabe gewährleisten. Zusammen mit dem Farbproof reduzieren wir Farbschwankungen auf ein Minimum. Von der Druckvorstufe werden dem Drucker zudem die nötigen Farbwerte übermittelt (CIP3). Diese ermöglichen ihm eine sehr kurze Einrichtungszeit der Maschinen.

 

Maschinenpark

Farbkasten nahaufnahme

Um möglichst wirtschaftlich zu arbeiten verfügen wir über verschiedene Maschinen die sich in Grösse, Farbanzahl und weiteren Optionen unterscheiden.

 

Plakatdruck/Digitaldruck

Stylus 9900 mit integriertem Spektral-Fotometer

Epson 9900 mit Spektralfotometer

Maximalformat: 111.8 x 2500 cm (Endlospapier)
Plakatformate: A4 bis A0, F4 (Weltformat), F12 (drei Bahnen)
Papier: Normalpapier, Blueback (Aussenanwendung), Selbstklebefolie
Weitere Papiersorten / Medien auf Anfrage

 

Bizhubpress C8000 Digitaldruckmaschine

Bizhub Press C8000 von Konica Minolta

Maximalformat: 48 x 33 cm (A3 randabfallend)
Papierstärke: bis maximal 350g/m2

 

Offsetdruck

Heidelberg XL75, 4 Farben mit Dispersionslackwerk und Wendung

Heidelbeg XL75 mit Lackwerk und Wendung

Maximalformat: 75 x 53 cm
Wendetrommel (Perfecting) 2/2 farbig in einem Durchgang
Lackwerk für Schutz- und Veredelungslack (Drip-Off, Duftlack, etc.)

 

Komori Lithrone 28, 5 Farben mit Dispersionslackwerk

Komori Lithrone 28

Maximalformat: 74 x 53 cm
Dicke: 0.04 bis 0.80 mm
Drip-Off Effekt (matt-glanz) als Veredelungsmöglichkeit

 

Ryobi GX 524, 4 Farben

Ryobi 524GX

Maximalformat: 52.0 x 37.5 cm
Couvertanleger (C6 bis C4)

 

Ryobi GX 522, 2 Farben

Ryobi GX522 mit Themorelief

Maximalformat: 52.0 x 37.5 cm
Couvertanleger (C6 bis C4)
Thermorelief In-Line als Veredelungsmöglichkeit